#bagoesningbo

Die Studierenden der Brand Academy haben Marken zum Fokus ihres Studiums gemacht. Wer sich im Markenstudium der Herausforderung stellen will, Marken im interkulturellen Kontext zu erfahren, kann das im Rahmen eines Auslandsaufenthalts an der Partnerhochschule Zhejiang Wanli University in Ningbo (China) tun!

Zum Auftakt der neuen Hochschul-Kooperation kommen 8 Studierende aus den Bachelor-Studiengängen Brand Management und Brand Design in den Genuss einer 5-wöchigen Studienreise vom
22. September bis 25. Oktober.

Die Studierenden erwartet ein volles Programm: Neben Gelegenheiten zum interkulturellen Austausch und Sightseeing stehen auch Teilnahmen an Vorlesungen und Seminaren auf der Tagesordnung.

Höhepunkt ist ein Praxisprojekt, bei dem die acht BA-Studierenden in vier Teams mit jeweils zwei chinesischen Studierenden der Zhejiang Wanli University zusammenarbeiten werden. Die Aufgabe: Für einen chinesischen Firmenpartner eine Markenstrategie bzw. ein Markendesign für ein lokales Produkt entwickeln, mit dem es auch im internationalen Markt konkurrieren kann.

In der Freizeit werden die Studierenden Wochenend-Trips unternehmen, in deren Rahmen sie u.a. die vielfältigen kulturellen Facetten Shanghais erleben werden.
In diesem Blog gewähren sie Einblicke in ihre spannende Studienreise.
Dranbleiben lohnt sich auf jeden Fall!

Paula
Wohlgemuth

Brand Management B.A.
3. Semester

Fabian
Nöbbe

Brand Management B.A.
3. Semester

Elisa
Heidt

Brand Management B.A.
3. Semester

Tom
Stirn

Brand Management B.A.
2. Semester

Celina
Rausch

Brand Design B.A.
3. Semester

Nicklas
Heublein

Brand Design B.A.
3. Semester

SOPHIE
VAN LOOY

Brand Design B.A.
3. Semester

Jan
Pischke

Brand Design B.A.
3. Semester